The E-Cats

* 02.11.2019

 

Mama & Papa

     
   
Sally av plysj
blue-torbie-classic/white 
  Kalif Dumny Kot *PL
blue-silver-tabby-classic/white 

Am 02.11.19 zwischen 1:00 Uhr und 1:50 Uhr sind drei muntere Mini-Trolle geboren worden.

Smiley hat es zum Glück bestens gemeistert und der vierköpfigen Famile geht es sehr gut. Die kleinen machen sich einfach super und nach Einzelkind Lexi, freuen wir uns natürlich sehr, das es diesmal ein gesundes Trio ist, das miteinander spielen und voneinander lernen darf. Schon jetzt ist der kleine Jarvis umschwärmter Hahn im Korb ;-)

Wir freuen uns auf die nächsten Wochen und darauf, sie heranwachsen zu sehen.

Auf besonderen Wunsch, habe ich die Namen der Mädels getauscht. Die Interessenten der kleinen blau-weißen haben in der nahen Verwandschaft eine Emily, mögen den Namen Eliza aber sehr gern. Noch ist es ja früh genug, sie hören ja noch nicht auf ihre Namen :-))))

In der Reihenfolge ihrer Geburt stellen sich nun vor:

  

Name Geschlecht Farbe/Zeichnung Geb.Gewicht  Status
Emily Blue blue-tabby-classic/white - weiße Schwanzspitze 113 g  frei
Edwin Jarvis   cream-tabby-classic/white - weiße Schwanzspitze XL 135 g  reserviert 
 Eliza Doolittle blue(smoke?)/white 142 g  reserviert
                                     

Statuserklärung: frei = klar, oder? ;-)  angefragt = es hat jemand Interesse bekundet, nachfragen lohnt sich aber noch; reserviert = das Kätzchen ist bis auf weiteres nicht mehr zu haben aber noch nicht fest vergeben; vergeben = wieder klar ;-)


Die E-Cats sind 3 Wochen alt, ins Wohnzimmer umgezogen und beherrschen die Kunst des Verzückens bereits bestens. Was sich in einer Woche so tut, ist schon erstaunlich.

  Emily Blue ist so entzückend mit dem Schlappöhrchen

 



  E. Jarvis posiert. Löwe mit Löwe halt :-))) und auch mal mit der kleinen Schwester

 



  Und zu Eliza gibst nicht viel mehr zu sagen, außer süß, süß, süß.....

 





Heute ist das Trio 2 Wochen alt und somit ist es Zeit für die ersten Einzelfotos. Die drei sind ziemlich niedlich und entwickeln sich rasant und das sehr gut. Kaum die Augen auf, geht es los und man erkundet alles was so da ist. Pfoten der Geschwister, Mamas Ohren usw. ;-)

 Emily Blue ist zwar noch die kleinste, aber sie holt sehr gut auf. Sie liebt Bauchkraulen.

 



Cremie-Boy EJ (Edwin Jarvis) ist einfach ein bezauberndes Bärchen

 

 

Und Eliza Doolittle hat Charme ohne Ende und einen Blick zum Dahinschmelzen

 



 

Einzelshootings erst, wenn die Minis die Augen auf haben.

 

 

 

 

 

Meine Kätzchen dürfen mit 12-14 Wochen in ihr neues Zuhause. Sie haben dann einen Stammbaum der Deutschen Edelkatze e.V., ein umfangreiches Startpaket und viel Lebensfreude im Gepäck. Natürlich sind die Kätzchen bis dahin mehrfach entwurmt und zweimal geimpft.

Die Kleinen wachsen hier mitten im alltäglichen Leben liebevoll auf, sind einen kleinen, temperamentvollen Terrier gewöhnt und werden von "Tante" Fine mit erzogen und bespielt. Sie sind somit bestens sozialisiert und auf ihr Leben vorbereitet.

Ich gebe meine Kätzchen nicht in Einzelhaltung ab, denn ein Norweger braucht Gesellschaft. So sollte schon ein schnurrender Freund da sein, oder aber es geht ein Geschwisterchen mit.

Zum Thema "Freigang" habe ich sicherlich meine Meinung, aber ich mache niemandem Vorschriften. Mir ist ein Vertrauensverhältnis zu meinen Käufern äußerst wichtig und ich würde ihnen sicher kein Kätzchen anvertrauen, wenn ich sie nicht für fähig hielte, zu beurteilen, was für das Katzenkind gut ist und es glücklich leben lässt. Ich nehme mir aber raus, ihnen ein paar gut gemeinte Ratschläge mit auf den Weg zu geben.

Ich bin ein ganzes Katzenleben lang für "meine Kleinen" da und immer gern der erste Ansprechpartner, egal in welcher Situation.

 

© 2014 - Andrea Bräucker - Am Ramsberg 107 - 58509 Lüdenscheid
www.abralu.de | Datenschutz | Impressum